Aktuell

Helfen in Afrika

Mundipharma kümmert sich um die Weiterleitung von Betaisodona® Produkten, für den Einsatz in entlegenen Buschgebieten Afrika’s.

Dankenswerterweise setzen sich zahlreiche Organisationen und Ärzteteams Tag für Tag für notleidende Menschen in Afrika ein. Die Aufrechterhaltung der medizinischen Versorgung von PatientInnen und Patienten in entlegenen Buschgebieten ist dabei ein zentrales Anliegen.

Der österreichische Mediziner Dr. Clemens Mader ist seit einiger Zeit in Tansania tätig. Doktor Mader ist Ende letzten Jahres an uns herangetreten mit der Bitte um Unterstützung für den Betrieb einer Dispensary in der Näche von Ifakara. Eine tägliche Herausforderung vor Ort ist u.a. die Behandlung von akuten Verletzungen, so wie auch die Versorgung von chronischen Wunden.

Mit großer Freude unterstützt Mundipharma Initiativen dieser Art. Dem Firmen-Motto „We care more“ entsprechend, wurden kurzerhand Betaisodona® Produkte zur Wundheilung und –Desinfektion zusammengepackt und für die gute Sache gespendet!

Sorry, the comment form is closed at this time.