Aktuell

Wir wünschen Frohe Weihnachten

Das Team von Mundipharma Österreich freut sich über ein weiteres erfolgreiches Geschäftsjahr am Standort Österreich. Alle Mitarbeiter kommen daher zusammen und lassen in einer gemeinsamen Tagung das Jahr 2015 und die wichtigsten Ereignisse noch einmal Revue passieren – so geschehen im Dezember in Wien!

Auf große Weihnachtsüberraschungen haben Firmenführung und das gesamte Mundi-Team dieses Jahr verzichtet. Ein Anliegen von Mundipharma ist die Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit chronischen Erkrankungen sowie der Erhalt der Gesundheit generell. In diesen Tagen denken wir dabei verstärkt an die unzähligen Menschen, die in Österreich Zuflucht suchen oder aber unser Land durchqueren. Wie steht es um deren Gesundheit und wie kann man helfen? Mundipharma versucht seine unternehmerische Verantwortung auch in sozialen Belangen zu leben und spendet daher am Jahresende die Summe von 5.000,– Euro an die Flüchtlingshilfe des Österreichischen Roten Kreuzes. Ein zweiter Spendenbetrag und zwar in der Höhe von Euro 2.000,– ergeht an die St. Anna Kinderkrebsforschung.

Parallel zum Nachdenken geht es am Jahresende auch um das Vorausdenken.

Mundipharma freut sich auf die Herausforderungen im neuen Jahr. Spannend wird es für den regionalen Cluster Österreich und Zentral-Osteuropa jedenfalls. Die Aktivitäten in Russland werden stark vorangetrieben und es ist erklärtes Ziel, anerkannte und seit Jahren erprobte Arzneimittel in zahlreichen Ländern Osteuropas erstmalig zur Verfügung stellen zu können.

Abschließend wünschen wir allen unseren Geschäftspartnern, Kunden und Lesern unserer Website erholsame Feiertage und alles Gute für das Jahr 2016!

Ihr Mundipharma Team

Sorry, the comment form is closed at this time.